Netzwerkern ganz individuell

Zeit gemeinsam verbringen und Interessen bündeln.

in diesem Jahr wollen wir, die Häusliche Pflege und Betreuung Friedrich GmbH, uns in Sachen Netzwerk weiter aufstellen. Was digital im Unternehmen für alle Mitarbeiter bereits besteht und angewendet wird, soll nun auch im Leben unserer WGs und Klienten fortgeführt werden. Wo von Seiten der Klienten, ihren Familien und Angehörigen oder auch deren Betreuer Interesse und Möglichkeit besteht, kann die ‘Reise losgehen’.

Unsere Eventbeauftragte Anna-Maria Friedrich hat hierfür einen abwechslungsreichen Katalog erstellt, wo aus unzähligen Angeboten ein abwechslungsreiche Auswahl zusammengestellt wurde für einen übergreifenden Ausflug pro Monat.

Ziel der Ausflüge und Veranstaltungen soll ein Netzwerk zwischen den WGs sein, wo sich zum einen unsere Bewohner und Klienten der WGs mit Handicap begegnen, kennenlernen und außerhalb ihrer WG mit anderen treffen können. Zum anderen aber auch, wo sich unsere Klienten sportlich nach ihren Möglichkeiten aktivieren können und auch weitere Interessen im Rahmen der eigenen Selbstbestimmung ausprobieren und finden können. Und das ganze natürlich unter dem Hauptgedanken: Spiel und Spaß.

Unser erstes Highlight dieser Art lief unter dem Motto ‘Faschingsfeier und Kegeln’. Mit Kostüm kamen die Klienten aus der WG Fromm und Ullrich aus der WG Semas zur Faschingsfeier mit Kegeln in die Sportsbar Astra. Ganz allein hatten wir die Kegelbahn für uns, sodass die Tische separat geschmückt und Pfannkuchen verteilt werden konnten. Laufende Musik erzeugte Tanzlust und ein Dartspiel lud ein zum Mitmachen. Beim eigentlichen Kegeln haben alle mit Begeisterung sich beteiligt, gemeinsam haben wir 700 Punkte erzielt bzw. Kegel umgeworfen.

Alles im allen ein gelungener Auftakt mit lustigen Gesprächen und einem positiven Impuls für das Team.

© Anna-Maria Friedrich (7), Arturo Añez auf Pixabay (1)

https://www.facebook.com/pflegedienstfriedrichgmbh/

https://www.instagram.com/pflegedienst_friedrich_