Ambulanter Dienst

Auch mit Handicap aktiv sein

Jeder möchte ein vielseitiges und selbstbestimmtes Leben realisieren

Wohngemeinschaft mit Betreuern beim Spaziergang

Jeder möchte ein vielseitiges und selbstbestimmtes Leben realisieren. Menschen mit Handicap benötigen in alltäglichen Situationen jemanden, der ihnen zur Seite steht. Leistungen der Eingliederungshilfe dienen dazu, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Sie umfassen unterstützende Maßnahmen bei der Ausbildung, im Beruf oder in der Freizeit.

Unsere Assistenten sind da, wenn sie gebraucht werden

zwei Mitarbeiterinnen von Friedrich Pflege

Unsere Assistenten sind da, wenn sie gebraucht werden. Wir stellen uns auf die Wünsche des Einzelnen individuell ein – von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auch mit schweren körperlichen und geistigen Behinderungen. Die von uns geleistete Hilfe kann über einzelne Tage gehen oder auch stundenweise erfolgen. Jeder Mensch hat ein Recht darauf, seinen Tag nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Wir helfen, dass dies möglich wird.

Assistenten

Die „Chemie“ muss stimmen

Betreuerin sorgt sich um Betreuten

Alle unsere Assistenten wählen wir genau aus und sorgen dafür, dass sie nicht nur engagiert bei der Arbeit sind, sondern sich auch gut mit dem behinderten Menschen verstehen. Jeder wird von uns grundlegend eingewiesen und in der Arbeit begleitet. Spezielle Anleitungen vor Ort garantieren, dass alles zur Zufriedenheit des Klienten verläuft.

Begleitung in Schule, Universität, Ausbildungsplatz und Arbeitsplatz

Wohngruppe mit Betreuern in der Freizeit

Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit körperlichen oder geistigen Behinderungen in die Schule, junge Erwachsene in die Universität oder an den Ausbildungsplatz und sind unseren Klienten am Arbeitsplatz behilflich. In der Freizeit gehen wir gewünschten Freizeitaktivitäten nach – das kann der Besuch von Kino oder Schwimmbad sein, ein Treffen mit Freunden oder eine Shoppingtour. Wir begleiten auch zu verabredeten Terminen beim Arzt oder Therapeuten.

Unterstützung dabei, ein vom Elternhaus unabhängiges Leben aufzubauen

Betreuerin und Betreuter sitzen auf Schaukeln.

Assistenzdienste unterstützen speziell junge Menschen, bei Volljährigkeit eine eigene Wohnung zu beziehen und dank der Unterstützung ein vom Elternhaus unabhängiges Leben aufzubauen.

Persönliches Budget

Über Hilfeleistung selbst entscheiden

Betreuerin sorgt sich um Betreuten

Die Kostenträger bewilligen nach genau beschriebenen Voraussetzungen die Eingliederungshilfe und überprüfen in regelmäßigen Abständen den Bedarf.

Über das so genannte persönliche Budget kann der behinderte Mensch Leistungen zur Teilhabe selbständig einkaufen und begleichen. Er entscheidet auf diese Weise selbst, wann und von wem er welche Hilfe in Anspruch nimmt. Jeder Behinderte oder von Behinderung bedrohte Mensch kann einen Antrag auf ein persönliches Budget stellen.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen hierzu und helfen bei der Antragstellung. Auf Wunsch treffen wir auch eine private Vereinbarung über zusätzlich gewünschte Unterstützung.