Kunstpreis 2022 für kreative Menschen mit Behinderungen geht nach Dresden

Richard Lehmann aus unserer WG ist Preisträger geworden!

Für das Motiv „Die Weihnachtspyramide“ gab es den 1. Platz beim Kunstpreis 2022. Jedes Jahr zeichnet die BGW, also die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege, gemeinsam mit dem Paritätischen Hessen Kunstwerke von Menschen mit Behinderungen aus. Der BGW-Kunstpreis 2022 wurde bei den Special Olympicsin Berlin am 23. Juni 2022 verliehen. Das erstplatzierte Motiv nutzen beide Institutionen für ihre diesjährigen Weihnachtskarten.

Kunstpreis 2022 für kreative Menschen mit Behinderungen geht nach Dresden. Foto Oliver Eberhardt

Herzlichen Glückwunsch von uns allen. Wir sind so sehr stolz!!! Richard Lehmann, unser Klient und Mitbewohner aus der WG´s für Menschen mit Handicap von Häusliche Pflege und Betreuung Friedrich GmbH, ist diesjähriger Gewinner! Er malt seit seiner Kindheit und konnte sich nun als Mitglied des „Atelier FARBIG“, einer Arbeitsgruppe der Inpuncto Werkstätten der Lebenshilfe Dresden e.V., seinen Lebenstraum erfüllen, um als Künstler zu arbeiten. Mit Ehrgeiz und Neugier hat er sich eine eigene Bildsprache erarbeitet und testet immer wieder die unterschiedlichsten Techniken. Für sein Gewinnerbild wählte er Acrylfarbe.

Kunstpreis 2022 für kreative Menschen mit Behinderungen geht nach Dresden

Über den Ehrenplatz auf der BGW-Weihnachtskarte und einem Preisgeld von 1.000 Euro konnte sich zudem Richard freuen. Somit ist das ein besonderes Weihnachten, für Richard als Preisträger und für den BGW mit der „Weihnachtspyramide“ als Weihnachtskarte.

Alle drei ausgezeichneten Werke 2022 sowie Infos zur Teilnahme am Kunstpreis 2023 gibt es auf:
www.bgw-online.de/kunstpreis

https://www.facebook.com/pflegedienstfriedrichgmbh/

https://www.instagram.com/pflegedienst_friedrich_