Professionelle Leistungen sichern ein hohes Maß an Selbständigkeit.

Damit der Einzelne die Unterstützung erhält, die er oder sie braucht, treffen wir uns zu einem ersten Gespräch am liebsten in der Wohnung des Kunden. Schön ist es, wenn Angehörige oder Betreuer dabei sein können. Gemeinsam halten wir fest, wo unsere Hilfe gebraucht wird und was der Patient noch alleine bewältigen kann. Wir fragen auch nach den persönlichen Gewohnheiten, denn die möchten wir von Anfang an in der Pflege und Betreuung berücksichtigen. Nach etwa vier Wochen überprüfen wir noch einmal die vertraglich festgehaltenen Maßnahmen und korrigieren sie bei Bedarf.

Welche Kosten von der Pflegekasse übernommen werden, hängt von der Pflegestufe ab, die der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) feststellt. Wenn der Kunde über die bewilligten Leistungen hinaus unsere Hilfe wünscht, treffen wir gerne eine zusätzliche private Vereinbarung auf Basis der kassenüblichen Sätze.

Da sich der Zustand des Patienten und seine Bedürfnisse jederzeit ändern können, passen wir in Abstimmung mit ihm, den Angehörigen oder Betreuern unsere Leistungen flexibel an.

Häusliche Pflege und Betreuung Friedrich GmbH
Leisniger Straße 88
01127 Dresden

Telefon03 51. 84 71 53 0
Telefax03 51. 84 71 53 99
E-Mailfriedrich@friedrich-pflege.de
Büro

Mo bis Fr 9.00 bis 16.00 Uhr